2.11.2021
10:00 Uhr
Online,
als Videokonferenz
TERMIN EINTRAGEN
Drucken

Informationsveranstaltung zur Breitbandförderung in der Praxis

Am 2. November laden BDEW und atene KOM zu einer virtuellen Informationsveranstaltung über das Breitbandförderprogramm des Bundes ein.

None

© asharkyu/ Shutterstock

Die Beantragung von Fördermitteln für den Breitbandausbau kann Unternehmen vor Herausforderungen stellen. Im Rahmen unserer Informationsveranstaltung bietet die atene KOM GmbH als hoheitlich beliehener Projektträger des Bundesministeriums für Verkehr und Infrastruktur für die Fördermittelvergabe exklusiv für BDEW-Mitgliedsunternehmen Einblicke zu den Besonderheiten des Förderprogramms. Die Teilnehmenden erhalten zudem praktische Tipps zur Anpassung ihrer individuellen Abrechnung an die Förderbedingungen und bekommen die Möglichkeit, individuelle Fragen zur Bundesförderung zu klären.

Worüber wird informiert?

  • Das Breitbandförderprogramm des Bundes: Vorstellung der Richtlinie, Materialkonzept, GIS-Nebenbestimmungen, schwer erschließbare Einzellagen, Sozioökonomische Schwerpunkte
  • Onlineplattform
  • Markterkundungsverfahren (Hinweise zur Meldung, Investitionsschutz)
  • Der Weg zum Bescheid in endgültiger Höhe (Aspekte des Auswahlverfahrens, Konkretisierung für die Bewilligung in endgültiger Höhe)
  • Mittelanforderungen und Verwendungsnachweise (Vereinfachte Mittelanforderung, Verwendungsnachweis, Auszahlung)

Weitere Details finden Sie in der Agenda, die Ihnen am Ende der Seite zum Download zur Verfügung steht.

Wer kann teilnehmen?

Die Veranstaltung wird exklusiv und kostenfrei für alle BDEW-Mitgliedsunternehmen angeboten und richtet sich primär an Telekommunikationsunternehmen, kann aber auch von Versorgungsunternehmen, die Telekommunikationsnetze ausbauen und als Spartengeschäft betreiben, wahrgenommen werden.

Zur Anmeldung

Die Informationsveranstaltung findet am 02. November 2021 von 10.00 bis 16.00 Uhr als Videokonferenz statt. Hier können Sie sich für die Veranstaltung anmelden.

Hintergrund

Seit Anfang des Jahres nimmt Telekommunikation und Breitband einen noch höheren Stellenwert beim BDEW ein als zuvor. Der steigenden Bedeutung des Themenfeldes für zahlreiche BDEW-Mitgliedsunternehmen ist die Hauptgeschäftsstelle mit dem Aufbau eines eigenen Fachgebiets für Telekommunikation und Breitband begegnet. Im Zuge dessen erweitert der BDEW sein Veranstaltungs- und Informationsrepertoire auf dem Themengebiet, um seine Mitgliedsunternehmen bestmöglich beim Breitbandausbau zu unterstützen. Die Informationsveranstaltung zur Breitbandförderung in der Praxis soll den Anfang einer Reihe an Veranstaltungsangeboten mit Partnern wie der atene KOM GmbH begründen. 

Suche

Anmelden für BDEW plus